Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Unterricht: 9:00 bis 12:00 Uhr oder 18:00 bis 21:00 Uhr. 

Wer kann Heilpraktiker/in für Psychotherapie werden?

 

Wer die gesetzlichen Anforderungen erfüllt, kann bei dem zuständigen Gesundheitsamt die Überprüfung beantragen. Nach erfolgreicher Überprüfung wird die Erlaubnis erteilt, die Berufsbezeichnung Heilpraktiker / Heilpraktikerin für Psychotherapie zu tragen.

Folgende Voraussetzungen sind nötig, um diesen wunderbaren Beruf ausüben zu dürfen:

Mindestalter 24 Jahre

Abgeschlossene Schulbildung

Polizeiliches Führungszeugnis

Attest eines Arztes über die physische und psychische Eignung

Erfolgreich abgelegte Überprüfung vor dem Gesundheitsamt

 

Die Rechtslage in Deutschland ermöglicht ein berufliches Engagement in der Freien Psychotherapie in verschiedenen Abstufungen. Der/Die Psychologische Berater/in bietet Lebenshilfe und Lebensberatung in sozialen Konflikten, zur Persönlichkeitsentwicklung, Krisenbewältigung etc. Hierzu ist keine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Wer hingegen sein Arbeitsfeld auch auf die Behandlung von Kranken mit psychotherapeutischen Methoden ausdehnen möchte, braucht dazu eine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz HPG. Er/Sie führt nach Bestehen der Prüfung die Berufsbezeichnung „Heilpraktiker/in für Psychotherapie“.

Ihre qualifizierte und zertifizierte Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie

 

18 Monate Ausbildung (incl. Ferien)

Die Ausbildung erfolgt montags in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr oder von 18:00 bis 21:00 Uhr. Auf vielfachen Wunsch haben wir auch hier das Rotationsprinzip eingeführt. Nun können Sie jederzeit zu einem neuen Thema die Ausbildung beginnen (nur möglich wenn freie Plätze vorhanden sind!). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Unterrichtszeit: 18:00 bis 21:00 Uhr: zu Zeit kein Platz mehr frei!

 

Nächster Einstieg für den Abendunterricht: Mittwoch 11. April 2018!

 

Anschaulich werden Sie die Psychopathologie erfassen und erlernen. Der Unterricht ist selbstverständlich an der ICD-10 ausgerichtet. Ihre Ausbildung wird durch ein aussagekräftiges Skript und weitere themenabhängige Materialien unterstützt. Durch die akribische Arbeit unseres Dozenten werden Sie optimal auf die anstehende Prüfung vorbereitet.

 

Die Themen

Einführung, Abgrenzung Beratung / Psychotherapie, Einführung in die Transaktionsanalyse, Freud,

Anamnese, die Techniken einer Fallaufnahme, Klassifikationssysteme, Persönlichkeitstypen / Persönlichkeitsstörungen, Dissoziative Störungen / Konversionsstörungen, Zwangserkrankungen

Trauer / Dysthymia, Angst- / Panikstörung, Phobien, Anpassungsstörungen / Belastungsstörungen / Wahrnehmungsstörungen, Hypochondrie / Somatisierungsstörungen, Essstörungen, Suizid, PMR

Psychosomatische Störung / Schlafstörungen, Konfliktberatung, Neurosen / Psychosen, Unterschied; Depression / Manie, Schizophrenie, Wahnhafte Störungen, Abhängigkeit / Sucht, Organisch psychische Störungen, Kinder- / Jugendpsychiatrie, Sexuelle Störungen, Krisenintervention, Einführung in die kognitive Therapie nach Beck, Notfall, Prüfungsvorbereitung / Gesetze

 

Kurze Einblicke in:

Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Humanistische Therapien, Systemische Therapien, Psychopharmakotherapie, andere biologische Therapieverfahren

 

Prüfungsvorbereitung:

Jeden Montag von 12:15 bis 14:15 Uhr und 16:00 bis 17:30 Uhr

Pauk-Kurs in den Sommerferien: In der 4. Woche jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr

Selbstverständlich kostenfrei für unsere Teilnehmer.

Externe Teilnehmer: 20,00 Euro pro Stunde, Pauk-Kurs in den Sommerferien: 250,00 Euro.

 

Ihre Kosten:

18 Monate Ausbildung: 150,00 Euro im Monat

Selbstverständlich ist auch eine Einmalzahlung möglich. Sie sparen 100,00 Euro.

 

Bildungsscheck NRW / Prämiengutschein:

Nutzen Sie die Möglichkeit der staatlichen Förderung und sparen Sie 500,00 Euro. Wir beraten Sie gerne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSW Heilpraktikerschule Wesel (NRW) Dinslakener Landstr. 11-13 46483 Wesel 0281 4609565

Staatlich anerkannte Heilpraktikerschule

Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungs-förderungsgesetz

Mecklenburg- Vorpommern

Hier finden Sie uns

Heilpraktikerschule Wesel
Dinslakener Landstr. 11-13
46483 Wesel

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

0281 4609565

Email:

info@heilpraktikerschule-wesel.nrw

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.